Am vergangenen Wochenende vom 29. bis zum 30.06 fand hier in Osnabrück die Landeskonferenz der Jusos Niedersachsen statt. Der Austragungsort war die Gesamtschule Schinkel. Neben vielen verschiedenen inhaltlichen Anträgen wurde auch ein neuer Landesvorstand gewählt, welcher neben 12 Stellvertreter*innen aus ganz Niedersachsen, auch aus der Doppelspitze mit der neugewählten Johanna Kuipers und Jakob Blankenburg besteht.
Eine besondere Freude für den Unterbezirk Osnabrück-Stadt war auch, dass, mit Nico, jemand aus Osnabrück uns im nächsten Landesvorstand vertritt.
Ein großer Dank geht desweiteren an Timo Spreen, der die Landeskonferenz maßgeblich organisiert hat und nach erfolgreichen Jahren im Landesvorstand nun im Bezirk als Geschäftsführer weitermacht. Einen besonderen Abschied erhielt auch Amy, die uns toll zwei Jahre als Vorsitzende vertreten hat.
Insgesamt war dies für alle Beteiligten ein sehr schönes Wochenende und wir hoffen auch in Zukunft viele in Osnabrück wiederzusehen. Das alles wäre jedoch ohne die zahlreichen Helfer*innen vor Ort nicht möglich gewesen, an die ein großer Dank geht.

Kategorien: Blog