Auf unserer Jahreshauptversammlung haben wir uns für das Vorsitzendenmodell entschieden. Dies bedeutet, dass unserer Vorstand aus eine*r Vorsitzenden, den stellvertretenden Vorsitzenden und Beisitzer*innen besteht. Alternativ können wir uns auch für ein Sprecher*innenteam entscheiden, in dem es beispielsweise fünf gleichberechtigte Sprecher*innen gibt. Zu den sogenannten ordentlichen Mitgliedern des Vorstandes werden auch immer Menschen in den Vorstand kooptiert, die eine beratende Funktion des Vorstands inne haben. Sie sind nicht stimmberechtigt bei Entscheidungen, dürfen aber ihre Sicht in Disskussionen dem Vorstand mitteilen.

Unten findet ihr unseren aktuellen Vorstand. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild erfährst du mehr über das angewählte Vorstandmitglied:

 

 

Vorsitzende

  

 

Stellvertretende Vorsitzende

    

 

 

Moin!

Ich bin Benno, 18 Jahre alt und Schüler am Ratsgymnasium hier in Osnabrück.

Zusammen mit Laura in einer Doppelspitze bin ich Vorsitzender der Jusos Osnabrück-Stadt.

Im aktuell laufenden Wahlkampf wollen wir dafür kämpfen, dass die Interessen junger Menschen in Zukunft eine wichtigere Rolle spielen, dafür müssen junge Menschen auch in die Parlamente!

Wir Jusos setzen uns für eine zeitgemäße Bildungspolitik ein, Investitionen in die digitale Ausstattung der Klassenräume und in die Kompetenz beim Arbeiten mit dieser Ausstattung sind deswegen notwendig.

Auch beim Klimaschutz muss bundesweit, aber auch hier in Osnabrück noch einiges passieren:

Nur wenn es Alternativen zum Auto gibt, die wirklich attraktiv sind, werden viele Leute lieber das Rad oder den Bus nehmen, um Freunde zu treffen, zur Arbeit, zur Schule, zur Uni oder zum Sport zu fahren. Radwege müssen aus- oder neu gebaut werden, die Preise für Bustickets müssen zügig gesenkt werden.

Wir wollen in die Zukunft investieren und sie so gestalten

Moin, ich bin Laura

Moin zusammen,

ich bin Sophie, 22 Jahre alt und studiere Europäisches Regieren im Master. Seit Oktober 2018 bin ich Mitglied der SPD und seit Oktober 2019 eine der stellvertretenden Vorsitzenden der Jusos in Osnabrück. Mir liegen besonders europäische Anliegen am Herzen, denn die wichtigen Themen und Probleme unserer Zeit, wie beispielsweise der Klimawandel, Migrationsbewegungen und Sicherheitspolitik, betreffen nicht nur Deutschland, sondern können nur auf europäischer Ebene angegangen werden. Als Frau möchte ich mich ebenfalls dafür einsetzen, dass feministische Themen im politischen Kontext stets aktuell bleiben, und dass politische Gestaltung auch aus einer weiblichen Perspektive erfolgt.

Moin,

ich bin Joël, 22 Jahre alt, ursprünglich aus Lübeck, aber seit Oktober 2018 wohne ich in Osnabrück um hier mein Studium der Rechtswissenschaften zu absolvieren.  In meiner Freizeit dreht sich bei mir viel um Fußball. Zur SPD habe ich bereits seit Kindertagen eine gewisse Nähe. Zum einen durch das Elternhaus, zum anderen durch einen Freundeskreis der mittlerweile eine nicht unbeachtliche Anzahl an SPD-Mitgliedern beinhaltet. Und schließlich ist es auch so, dass man als Lübecker spätestens in der Schule über das Wirken von Willy Brandt aufgeklärt wird und so die Sozialdemokratie in jeder Familie und in jedem Freundeskreis besprochen wird. Ich selbst bin dann zum Jahreswechsel 2020 in die SPD eingetreten.

Moin!

Ich bin Marvin Gehricke, 18 Jahre alt und besuche die IGS Osnabrück. Seit 2018 bin ich SPD-Mitglied und im OV-Hellern. Für meinen Eintritt waren besonders Bildungspolitische Themen und Visionen der SPD für Europa ausschlaggebend. Später wurde ich noch durch Fridays for Future geprägt. Außerdem ist eine stärkere Jugendbeteiligung ist für mich ein wichtiges Anliegen.

 

E-Mail: marvin.gehricke@gmail.com

Moin ihr Lieben,

ich bin Arberie, 22 Jahre alt und bin seit 2018 Osnabrückerin. Ich studiere Europäische Studien im 2. Semester.
In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, treffe mich gerne mit Freunden, koche oder kümmere mich um meinen kleinen Urban Jungle.

Mein Name ist Kolja Schönhoff, ich bin 22 Jahre alt und seit Anfang 2020 aktives Mitglied der Osnabrücker Jusos. Meine Kindheit und Jugend habe ich in Detmold verbracht, seit 2018 wohne ich in Osnabrück. Dort habe ich zunächst zwei Jahre lang Rechtswissenschaften studiert, seit letzten Herbst 2020 studiere ich an der Hochschule Osnabrück Öffentliche Verwaltung.