20.06.2019 Unter dem Motto „BBiG besser machen“ haben am Mittwoch den 19.06. 35 wir Jusos gemeinsam mit der Verdi und IG-Metall Jugend eine Diskussion über die geplante Gesetzesnovelle des Berufsbildungsgesetzes organisiert. Der Grund dafür liegt darin, dass die geplanten Änderungen im Gesetz in den Augen unserer Organisationen nicht ausreichend sind.

 

Die Veranstaltung im Hans-Böckler-Raum war trotz großer Hitze mit 35 Personen gut gefüllt. Diskutiert wurde gemeinsam mit Yasmin Fahimi, ehemalige Generalsekretärin der SPD und Bundestagsabgeordnete aus Hannover. Fahimi ist Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und dort zuständige Berichterstatterin der SPD-Fraktion für die geplante Novelle des Berufsbildungsgesetzes.

 

Moderiert wurde die Veranstaltung durch den Jugendsekretär der IG-Metall, Fabian Schaper. Gemeinsam wurde der Gesetzgebungsprozess als solches, sowie die inhaltlichen Forderungen der Jusos und Gewerkschaftsjugenden.

 

Insbesondere die geplante Mindestausbildungsvergütung war ein großes Thema, da diese zwar grundsätzlich eine entscheidende Erneuerung ist, aber durch einen Tarifvorbehalt geschwächt werden könnte.

Das Verweigern der Union das duale Studium ins Gesetz aufzunehmen, um die Situation der Dual Studierenden zu regeln, stieß auf Unverständnis. Sowohl bei den Zuschauern, als auch bei Fahimi selbst.

Ebenfalls klar gefordert wurde eine Übernahmegarantie für Auszubildende um dort Klarheit zu schaffen.

Da die Zeit der Veranstaltung mit eineinhalb Stunden sehr knapp bemessen war, konnten die mehrere andere Forderungen von verdi Jugend, Jusos und IG Metall Jugend leider nicht mehr ausführlich diskutiert werden. Dennoch bleiben die Stärkung der dreijährigen Berufsausbildung und die vollständige Lehr- und Lernmittelfreiheit als Forderungen bestehen.

Wir Jusos freuen uns nach dieser erfolgreichen Veranstaltung definitiv auf die weitere Zusammenarbeit mit den Gewerkschaftsjugenden hier vor Ort und werden weiter für ein besseres Berufsbildungsgesetz kämpfen!


 

Kategorien: Blog